China Tours Logo
Xi'An Hanfu

Große Wildganspagode

Die wohl bekannteste Pagode China

Informationen über Große Wildganspagode

Dies ist die wohl bekannteste Pagode Chinas – und eine der ältesten, denn der wuchtige, 60 m hohe Turm geht auf das 7. Jh. zurück. Erbaut wurde er in kaiserlichem Auftrag zur feuersicheren Verwahrung der heiligen Schriften, die der Indienpilger Xuanzang (602-664) aus der Heimat des Buddhismus mitgebracht hatte. Die Pagode ist Teil des Klosters Ci’en Si, dessen Hallen im 16. Jh. entstanden. An einer Seitenwand der hinteren Halle sieht man dort eine Darstellung Xuanzangs, wie er die Schriftrollen in einem ergonomisch hochmodernen Rückengestell über die Seidenstraße schleppt. Ihr Pendant, die mit 45 m Höhe etwas niedrigere Kleine Wildganspagode, steht etwa 2 km weiter nordwestlich nahe dem Südtor. Sie ist ein Jahrhundert jünger und diente einst ebenfalls der sicheren Aufbewahrung indischer Sutren. Von dem Dach der Pagode hat man einen schönen Blick über die nahe Umgebung von Xi'an.

Bilder von Große Wildganspagode

Giant Wild Goose Pagoda Xi'an
Xi'An Hanfu

Highlights In der Nähe von Große Wildganspagode

Unsere Reisen nach Große Wildganspagode

Photo Niklas Juliusson

Ihr Kontakt

Niklas

Rufen Sie jetzt an

040 819738 0

Wir sind für Sie da.

Photo Niklas Juliusson