Aktuelles

Aktuelles Statement der Geschäftsführung

Hamburg, 13.05.2020 – Wir informieren unsere Kunden und Partner in diesem Statement über die aktuellen und zukünftig geplanten Vorgänge in unserem Unternehmen.

Bitte hier klicken, um das Statement zu lesen.

Wichtig: Statement der Geschäftsführung an unsere Kunden

Hamburg, 17. März 2020 – Als Vorsichtsmaßnahme für unsere Kunden und unser Geschäft sagen wir alle Reisetermine für 2020 ab. Parallel beginnt eine Phase der Sanierung und der Neuplanung für 2021.

Bitte hier klicken, um das Statement zu lesen.

Statement an unsere Kunden

Hamburg, 11. März 2020 – Wir informieren unsere Kunden über die aktuellen Vorgänge der China Tours Hamburg CTH GmbH im Rahmen des Insolvenzantrags in sog. Eigenverwaltung.

Bitte hier klicken, um das Statement zu lesen.

Statement zum Coronavirus

Hamburg, 27. Februar 2020 – Als Reaktion auf die anhaltende Situation des Coronavirus im Reich der Mitte sagt China Tours Hamburg alle geplanten Chinareisen bis zum 30. April 2020 ab.

Unsere Reiseberater werden die betroffenen Kunden sukzessive informieren und den weiteren Verlauf mit ihnen persönlich besprechen. Auf Grund der hohen Anzahl an Vorgängen bitten wir unsere Kunden weiterhin um Geduld und Verständnis.

Statement zum Coronavirus

Hamburg, 07. Februar 2020 – China Tours bietet seinen Kunde an, bei Abreisetermin vor dem 15. April 2020, kostenlos und mit vollständiger Kostenrückerstattung zu stornieren oder auf einen späteren Termin umzubuchen.*

Wenden Sie sich bei Fragen bitte telefonisch oder via E-Mail an uns. 

* Davon ausgenommen sind Individual- und Sondergruppenreisen. Unsere Kunden werden von ihren Reiseberatern individuell kontaktiert und über die Entwicklung ihrer Reise informiert.

Statement zum Coronavirus

China Tours sagt geplante Reisen nach China ab

Hamburg, 29. Januar 2020 – Mit sofortiger Wirkung sagt China Tours Hamburg alle geplanten Chinareisen bis zum 15. März 2020 ab. Kunden, die eine Reise für diesen Zeitraum gebucht haben, bekommen den vollen Betrag zurückerstattet.

China Tours Hamburg reagiert auf die aktuelle Situation des Coronavirus in der Provinz Hubei und China in Hinsicht auf die Reisesicherheit seiner Kunden. Geschäftsführer Andreas Janz sagt zur Entscheidung: „Wir als China Experten besitzen natürlich ein breites Netzwerk an Partnern und Agenturen in China. Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Partnern und beobachten die Situation kontinuierlich. Die Entscheidung die Reisen abzusagen ist uns natürlich nicht leichtgefallen, aber das Wohlergehen unserer Kunden hat für uns oberste Priorität.“ China Tours ist seit den ersten Meldungen über das Auftreten des neuen Coronavirus dauerhaft in direktem Kontakt mit seinen lokalen Agenturen und Partnern vor Ort, die den Veranstalter regelmäßig über Neuigkeiten und Maßnahmen auf dem Laufenden halten. Über weitere Entwicklungen wird China Tours zeitnah informieren.

Weiterführende Informationsquellen zum Thema Coronavirus:

- Aktuelle Informationen des Auswärtigen Amtes
- Aktuelle Informationen des Bundesministeriums  für Gesundheit
- Twitter Account der World Health Organization (WHO)