Cheng Li

Ihre Reiseleitung auf unseren China Rundreisen

Cheng Li

Cheng Li nahm direkt nach seinem Germanistik-Studium die Tätigkeit des Reiseleiters auf. Seitdem beglückt er unsere Gäste mit langjähriger Erfahrung, einem großen Wissensschatz und guter Laune. „Unserem ständigen Reiseleiter Cheng möchten wir an dieser Stelle nochmals unseren Dank für die ausgezeichnete Reisebegleitung aussprechen. Er hat uns während der Reise jeden Wunsch von den Augen abgelesen, uns immer gut versorgt, war immer zur Stelle und löste jedes kleine Problem sofort.“

Bevor Cheng Li zu China Tours kam, hat er bereits mehrere Jahre als kultureller Botschafter für sein Land gearbeitet. Sein Ziel ist es, verschiedene Kulturen zusammenzuführen und damit zu einer besseren Völkerverständigung beizutragen.

Ihr Reiseleiter für:
China zu Land und zu Wasser
China mit Yangtze
Chinas Glanzlichter
Legendäre Seidenstraße

Cheng Li persönlich

Reiseleiter zu sein bedeutet für mich...

…vor allem, einen sehr professionellen Beruf auszuüben und gleichzeitig als Brücke für den Kulturaustausch zu fungieren. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und das ist sehr wichtig, schließlich habe ich mit den unterschiedlichsten Charakteren in meinen Gruppen zu tun. Als Reiseleiter ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alles glatt läuft und die Gästen einen tollen Urlaub in Erinnerung behalten.

Mein beeindruckendstes Reiseerlebnis mit den Gästen von China Tours …

...war mit einer Gruppe auf der Reise China Panorama bei einem Straßenbruch dabei gewesen zu sein.

Mein Lieblingsziel/-platz in China:

Am tollsten finde ich die Kreuzfahrten auf dem Yangtze. Dort kann man wunderbar entspannen und sieht gleichzeitig viel vom Land und der faszinierenden Natur.

Drei Dinge, die auf keiner Reise fehlen dürfen:

 Die Kunden sollten auf jeden Fall drei verschiedene Seiten Chinas kennenlernen: kulturelle Stätten (z.B. in Xi’an), schöne Naturlandschaften (z.B. in Guilin oder die Yangtze-Schluchten) und moderne Städte (z.B. Shanghai).

Mein unerfüllter Reisetraum:

 Eine Gruppe durch die antike Seidenstraße zu führen. Das wäre eine tolle Herausforderung für mich!