Visum für China Reisen

Ihr Visum für das Reich der Mitte

Die Einreise nach China ist visumpflichtig. Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Um zusätzliche Kosten und Zeitverlust zu vermeiden, überprüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihres Reisepasses. 

WICHTIGE INFORMATION

Veränderungen des Visa Beantragungs- und die Abwicklungsprozess ab dem 16.12.2019

Wir weisen Sie darauf hin, dass für die Einreise nach China ein Visum benötigt wird. Für unsere Kunden sind wir auch weiterhin beim Ausfüllen des Online-Visumantrags behilflich.

Ab dem 16. Dezember 2019 müssen Reisende, die ein Visum für China beantragen möchten, zuvor persönlich bei der zuständigen Annahmestelle in Deutschland erscheinen und dort ihre Fingerabdrücke abgeben. Von dieser Regelung ausgenommen sind Personen unter 14 Jahren oder über 70 Jahren sowie Personen, bei denen das Erfassen aller Fingerabdrücke nicht möglich ist und Inhaber von Diplomatenpässen. Auch Reisende, deren Abdrücke innerhalb der letzten fünf Jahre bereits einmal im Rahmen einer Visumbeantragung erfasst wurden, sind ausgenommen, sofern dies mit demselben biometrischen Reisepass geschehen ist, mit dem auch aktuell in das Land eingereist werden soll.

Hier geht es zu den Visa Formularen – Klicken Sie bitte, im Folgenden, auf die jeweilige Stadt, in der Sie Ihren Visa-Antrag einreichen und Ihren Termin im Visa Center vereinbaren möchten:

Hamburg Frankfurt Berlin München Düsseldorf