CTH Logo 2024

Kontaktiere uns

Yangshuo

Chinas Glanzlichter

Klassisches China mit Guilin, Reisterrassen und Wasserdorf

Länge

14 Tage

Gruppengröße

8-20 Reisende

Reiseart

Comfort

Chinas Glanzlichter

359 Bewertungen

Highlights der Reise

Übernachtung im Wasserdorf Wuzhen

Karstkegellandschaft bei Guilin

Terrakotta-Armee in Xi'an

Verbotene Stadt in Peking

Das China Tours-Erlebnis

Übernachtung in den Reisterrassen

Cocktail mit Blick auf die Skyline von Shanghai

Sonnenuntergang auf der Großen Mauer

Marktbesuch in Yangshuo

In einem Bogen führt Sie diese Reise entlang der kulturellen Highlights: Von der Megacity Shanghai geht es in das malerische Wasserdorf Wuzhen. Südchina fasziniert mit bezaubernder Karstkegellandschaft und Reisterrassen in der Umgebung von Guilin. In Xi’an besuchen Sie die Terrakotta-Armee und in der Hauptstadt Peking endet Ihre Reise.

Erleben Sie in 14 Tagen eine intensive Reise durch China mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade. Sie starten in Shanghai und erleben einen spannenden Kontrast zwischen Vergangenheit und Zukunft. Auch sonst spüren Sie auf dieser Reise hautnah die extreme Vielseitigkeit des Landes. Sie erleben moderne Megastädte genauso wie den ruhigen Süden Chinas mit seinen atemberaubenden natürlichen und künstlichen Landschaften. Sie reisen mit modernsten Zügen zu Relikten aus der Kaiserzeit wie der Terrakotta-Armee und der Großen Mauer. Abschließend begeistert Chinas Hauptstadt Peking mit unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen der Geschichte. Lassen Sie sich auf dieser Reise von den vielen Impressionen verzaubern.

Impression Shanghai
Sunrise at Rice Terraces in Longsheng
Cocktail Bar Shanghai Group Foto

Karte

Reiseroute

Plane Air China
Flight Plane
ushuaia

Mahlzeiten inbegriffen: Abendessen

Transportmittel: Flug (12:30h)

Ihre Reise ins Reich der Mitte beginnt.

Das angegebene Essen bezieht sich auf die Mahlzeit im Flugzeug.

Shanghai Transrapid
Shanghai Yu Garden
Shanghai Old Town

Transrapid

Altstadt von Shanghai

Französische Konzession & der Bund

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:30h)

Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug Transrapid erreichen Sie das Stadtzentrum Shanghais. Ein mehr als geeigneter Ort für den Auftakt Ihrer Gruppenreise durch China. Für viele Chinesen ist Shanghai so etwas wie eine Prophezeiung. Die Stadt am Huangpu-Fluss versinnbildlicht wie keine andere den Aufstieg des Landes. Auf die Menschen übt sie deshalb eine fast magische Anziehung aus. Ob Glücksucher oder Touristen – auf jeden Neuankömmling wirkt die Stadt in jeder Beziehung faszinierend. Einen ersten Eindruck von Shanghai bekommen Sie bei einem Bummel durch die Altstadt. Außerdem besichtigen Sie den Yu-Garten. Das angegebene Frühstück bezieht sich auf die Mahlzeit im Flugzeug.

Lutz W.
Cocktail Bar Shanghai Group Foto

Französische Konzession & der Bund

Shanghai Tower

Cocktail in Shanghai

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: U-Bahn (1:00h)

Der heutige Tag Ihrer Gruppenreise bringt Ihnen die Metropole Shanghai noch näher. Die Besichtigungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln verdeutlichen Ihnen, wie technologisiert und modern China sein kann. Besonders faszinierend sind die Hochhäuser, die sich hinter der traditionellen Bebauung abzeichnen. Wahnsinn! Um sich einen Überblick über die Metropole zu verschaffen, besuchen Sie die Aussichtsplattform des Shanghai Towers im 121. Stock. Von dort aus können Sie Ihren Blick vom modernen Shanghai bis hinüber ins alte Shanghai schweifen lassen. In der Französischen Konzession haben sich kleine Boutiquen, Cafés und Galerien etabliert. Gerade dieser Kontrast ist es, der den besonderen Reiz der Metropole und Chinas ausmacht. Am Abend bummeln Sie entspannt entlang der Uferpromenade und genießen dann bei einem Cocktail in einer angesagten Bar am Bund noch einmal einen neuen Blick auf die Skyline des modernen Shanghai.

Water town Wuzhen
 Anonym
Wuzhen Water Town by Night

Shanghai-Museum

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:30h)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie zunächst den Volksplatz. Im Shanghai Museum erwarten Sie spannende Exponate zur Geschichte der Stadt. Nach dem Besuch des Museums machen Sie sich auf dem Weg zum Wasserdorf Wuzhen, in dem Sie sich in das alte China versetzt fühlen werden. Kleine Kanäle durchziehen das Dorf, das mit seinen Gassen und traditionell verzierten Häusern einen besonderen Charme versprüht.

Wuzhen Guesthouse
Guilin City
Guilin Landscape Dawn River

Spaziergang durch Wuzhen

Fußbinde-Museum

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (3:00h), Inlandsflug (2:00h)

Nach einem Spaziergang durch das Wasserdorf Wuzhen erhalten Sie einen Einblick in eine zum Glück vergangene chinesische Tradition: Sie besuchen ein Fußbinde-Museum. In ihm wird die Geschichte des Fußbindens und Schuhe für die "Goldenen Lotus-Füßchen" gezeigt, die in China einst als Schönheitsideal galten. Sie fahren nun noch einmal nach Shanghai, um dort Ihr Flugzeug Richtung Guilin zu besteigen. Guilin und Yangshuo in Südchina sind weltbekannt für ihre grandiose Kulisse, die von den Karsthügeln und dem Li-Fluss dominiert wird.

Bamboo rafting yangshuo
Bamboo rafting Yangshuo
bike ride yangshuo

Wandern in Yangshou

Bambus-Floßfahrt

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:00h)

Wenn Sie lieber eine Fahrradtour durch die Kastkegellandschaft machen wollen, organisieren wir das gerne für Sie.

Der Tag startet mit einer Wanderung durch die wunderschöne Karstkegellandschaft in der Umgebung von Yangshuo. Bei einer Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss tauchen Sie tiefer in die bezaubernde Landschaft ein und lassen die Seele in Südchinas Traumhaftester Landschaft baumeln.

View Terrasse Yangshuo
Longsheng Rice Terraces
Longsheng Rice terrace

Wandern in den Reisterrassen

Aussichtsterrasse Yangshuo

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (4:00h)

Heute geht Ihre Reise weiter nach Longsheng. Unterwegs besuchen Sie eine Aussichtsterrasse mit Panoramablick und genießen den unbeschreiblichen Ausblick. Nach einer intensiven Wanderung auf schmalen Pfaden bergaufwärts (ca. 1,5 Stunden) erreichen Sie Ihr Quartier inmitten der Reisterrassen. Die terrassierten Hügel werden von der Yao-Minderheit seit Jahrhunderten zum Reisanbau genutzt. Schier unglaublich ist, dass die Reisterrassen ohne maschinelle Hilfe angelegt wurden. Aussaat und Ernte erfolgen noch heute von Hand. Hier, in der Nähe von Longsheng, bekommen Sie einen Eindruck vom Leben auf dem Land.

Rice Terraces Longsheng in Guilin
Longsheng Rice Terraces Group Photo

Sonnenaufgang auf den Reisterrassen

Besuch eines Yao-Dorfes

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (3:00h), Flug (2:30h)

Der Sonnenaufgang über den Reisterrassen ist spektakulär – ein wahres Highlight Ihrer China Gruppenreise. Der Moment, in dem die ersten Sonnenstrahlen das Tal erreichen, ist unvergesslich. Sie haben Zeit, um China von seiner schönsten Seite zu genießen. Dann geht es wieder talwärts Richtung Longsheng. Unterwegs besuchen Sie ein Dorf der Yao-Minderheit. Hier bekommen Sie einen noch Einblick in die Kultur der Menschen in der Region Nord-Guangxi. Nach ihrer Wanderung durch die Reisterrassen fahren Sie mit dem Bus zum Flughafen Guilin. Von hier aus geht Ihre Rundreise durch China weiter nach Xi'an.

Taichi
Terracotta Army Xi'An
Xi'an Terracotta Army Group Picture

Kleine Wildganspagode

Terrakotta-Armee

Tai-Chi Kurs in Xi'an

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (2:00h)

Entspannung, Meditation und Körperbeherrschung sind Ziele, die Millionen Chinesen mit Tai-Chi zu erreichen versuchen. Der Ursprung dieses Volkssports liegt in der Kampfkunst, doch geht es hier nicht um Kraft und Schnelligkeit, sondern um natürlich fließende Bewegungen und Kontrolle über Atmung und Muskeln.

Willkommen in Xi'an! Der Tag startet mit einem Tai-Chi Kurs. Im Anschluss besuchen Sie die Kleine Wildganspagode. Heute erwartet Sie außerdem der Besuch bei der berühmten Terrakotta-Armee. Der erste Kaiser von China, Qin Shihuangdi, hat sich hier ein einzigartiges Denkmal gesetzt und Xi‘an mit seiner tönernen Armee zu weltweiter Berühmtheit verholfen. Die über 8.000 Krieger, die der Kaiser einst errichten ließ, um ihn im Jenseits zu beschützen, sind heute nach der Großen Mauer die berühmteste Sehenswürdigkeit des Landes – völlig zu Recht. Schauen Sie herab in die Ausgrabungsstätte und Ihnen blicken die stolzen Krieger entgegen – unglaublich die Detailtreue, faszinierend die Lebendigkeit der Gesichtszüge.

The Great Mosque Xi'an
Xi'an Bell Tower
Xi'an Bell Tower

Große Moschee

Drum and Bell Tower

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Natürlich hat Xi’an noch mehr zu bieten als die mächtige Armee des Ersten Kaisers. In der Altstadt besuchen Sie den Platz mit Glocken- und Trommelturm. Auf Ihrem Weg zu dieser Sehenswürdigkeit machen Sie einen Zwischenstopp an der alten Stadtmauer. Zu Zeiten der Ming-Dynastie wurde die noch heute intakte ca. 12 km lange Stadtmauer fertiggestellt. Sie steigen hinauf auf die Stadtmauer und haben die Gelegenheit, bei einem Spaziergang auf der Mauer einen Blick in Xi’ans Hinterhöfe zu werfen. Am Fuße dieser Stadtmauer befindet sich der Stadtmauerpark, wo Sie die Chance haben den Alltag der lokalen Bevölkerung zu beobachten. Quirlig ist die Altstadt mit ihren Marktstraßen und der Großen Moschee, die von der muslimischen Hui-Minderheit genutzt wird. Als Besucher werden Sie mitgerissen von der Vitalität im Viertel. Im Anschluss besuchen Sie den Wolong Tempel.

Highspeed Train China
Temple of Heaven Beijing
Temple of Heaven

Himmelstempel

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (5:30h), Privatbus (1:30h)

Heute fahren Sie morgens im Highspeed Zug (2. Klasse) nach Peking. Hier besuchen Sie den berühmten Himmelstempel: Im Himmelstempel brachte der Kaiser den Göttern Opfer dar und betete für eine reiche Ernte. Heute kommen hier Jung und Alt zusammen und genießen die fantastische Tempelanlage.

Beijing Summer Palace
Great Wall of China Group Photo
Great Wall Beijing

Sommerpalast

Sonnenuntergang auf der Großen Mauer

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (2:00h)

Wir besuchen die Große Mauer gegen Nachmittag und genießen dort den wundervollen Sonnenuntergang. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gruppen, die schon vormittags die große Mauer besuchen, sind wir am Nachmittag fast alleine auf der Mauer. Wir haben für unsere Kunden eine spezielle Erlaubnis, die Mauer zum Sonnenuntergang zu besuchen. So ist die Mauer nicht überfüllt und sie können in aller Ruhe die leere Mauer in den untergehenden Strahlen der Sonne genießen.

Am heutigen Tag besuchen Sie den Sommerpalast der Kaiserinwitwe Cixi. Die große Palastanlage, die eigentlich mehr Park als Palast ist, zählt zu dem Schönsten, das die klassische chinesische Architektur hervorgebracht hat. Kein Wunder also, dass sich die Kaiser einst gerne hierhin zurückzogen. Ein besonderes Highlight ist der Kunming-See in der Mitte des Areals – auf kaiserliches Geheiß wurde er angelegt nach dem Vorbild des berühmten Westsees in Hangzhou. Ein weiteres Muss für jede klassische Gruppenreise nach China ist die Große Mauer. Sie fahren hier am späten Nachmittag hin, wenn die meisten Touristen schon wieder in Peking sind. Auf dem berühmtesten Bauwerk Chinas beobachten Sie, wie die Sonne hinter den Bergen im Westen verschwindet.

Beijing Forbidden City
Tiananmen Square Beijing
Peking Duck

Besuch des Tian'anmen-Platzes

Die Verbotene Stadt

Peking Enten Abendessen

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:30h)

Heute fahren Sie zum Tian'anmen-Platz im Herzen Pekings, wohl einem der berühmtesten Orte der Welt. Flankiert von der Volkskongresshalle und dem Nationalmuseum, befindet sich an seiner Nordseite das Porträt Mao Zedongs über dem Tor des Himmlischen Friedens. Jeder Pekingbesucher lässt sich hier mit dem Großen Vorsitzenden fotografieren – diese Chance sollten auch Sie nutzen, bevor Sie durch das Tor in den Kaiserpalast und somit in die Verbotene Stadt gehen. Die grandiose Anlage beherbergte im imperialen Peking den Kaiser und seinen Hofstaat, darunter zahlreiche Eunuchen und natürlich auch Konkubinen. Um einen Überblick über die Megametropole Peking zu bekommen, gehen Sie zum Kohlehügel. Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Hutongs tauchen Sie in das Leben der einheimischen Bevölkerung ein. Bei einem gemeinsamen Abschiedsessen am Abend können Sie mit den anderen Teilnehmern der Gruppenreise noch einmal in frischen Erinnerungen schwelgen. Die traditionelle Pekingente wird Ihnen den Abschied von China besonders schwer machen. Dann geht es zum Flughafen und Sie verlassen China mit dem Flugzeug in Richtung Deutschland.

Plane Air China
wing
Airport

Mahlzeiten inbegriffen: Mittagessen, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (1:00h), Flug (9:30h)

Sie landen wieder auf deutschem Boden.

Das angegebene Essen bezieht sich auf die Mahlzeit im Flugzeug.

Termine & Preise

Start

Ende

Informationen

Verfügbarkeit

Preis

18

Jul

2026

31

Jul

2026

Geschlossen

Ab

10.000 EUR

18

Jul

2026

31

Jul

2026

Geschlossen

Ab

10.000 EUR

Wunschdaten nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns

Infos

Einzelzimmerzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Unterbringung in einem „Einzelzimmer“ für einen Aufpreis von 329 EUR wählen. Alternativ helfen wir Ihnen gerne, einen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner zu finden. Wählen Sie dafür „Zimmer teilen (wenn möglich)“ aus. Wenn kein anderer Teilnehmer diese Option wählt, werden Sie in einem Einzelzimmer untergebracht und China Tours übernimmt 50 % des Zuschlags, der Rest liegt in Ihrer Verantwortung. Wir werden Sie ca. einen Monat vor Reisebeginn benachrichtigen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Buchung des letzten Platzes sowie bei kurzfristigen Buchungen das „Halbe Doppelzimmer“ nur bestätigen können, falls eine Anmeldung eines passenden Zimmerpartners vorliegt. Andernfalls bieten wir das Einzelzimmer zum kompletten Preis an.

Inklusive

Langstreckenflüge Frankfurt – Shanghai und Peking – Frankfurt mit Air China in der Economy-Class (1 Freigepäckstück à 23 kg)

Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Beförderungen und Transfers in China, bei innerchinesischen Flügen 1 Freigepäckstück á 20 kg

Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder

Unser Plus für Sie: Trinkgeld für Busfahrer und Kofferträger inkl.

11 Übernachtungen in Hotels oder Gasthäusern

Tägliches Frühstück sowie alle im Programmablauf als inkludiert beschriebenen Mahlzeiten

Ständiger deutschsprachiger China Tours-Reiseleiter

Nicht inklusive

Ein Visum ist notwendig – die Kosten liegen bei € 130,- pro Person (Beantragung erfolgt selbstständig)

Innerdeutsche Anschlussflüge ab vielen deutschen Flughäfen oder DB Rail & Fly (2. Klasse, inkl. ICE)

Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Bewertungen

Dagmar R.

Dagmar R.

Chinas Glanzlichter

Comfort

Shanghai am Abend ein atemberaubendes Lichtermeer China ist auf jeden Fall eine Reise wert. Shanghai und Peking sind unfassbar groß. Hochhäuser so weit das Auge reicht. Shanghai am Abend ein atemberaubendes Lichtermeer. Mein Highlight war der Besuch der Mauer am späten Nachmittag... es war zu diesem Zeitpunkt "unsere" Mauer, da die anderen Touristen bereits auf dem Heimweg waren. Wir konnten großartige Bilder machen, Sekt trinken und die Ruhe genießen. Auch die Radtour, Flossfahrt und Reisterrassen waren landschaftlich toll. Alles in allem wird China mir unvergesslich bleiben. Danke an Markus der immer versucht hat die besten Tageszeiten für unsere Besuche zu finden... was ihm auch gelungen ist, der uns immer den richtigen Blickwinkel und die richtige Fotoeinstellung für unsere Fotos gezeigt hat, für seine Witze, seinen Gesang (besonders im Zug!!!) und seine Aufmerksamkeit zu meinem Geburtstag!

 Anonym

Anonym

Chinas Glanzlichter

Comfort

Es wurden Orte besucht, die nicht jeder Reiseanbieter im Programm hat, z.B. eine Übernachtung im Wasserdorf Wuzhen Die Reise war super geplant und durchdacht. Man hat es geschafft, die Touristenattraktionen dann zu besuchen, wenn keine Menschenmassen dort waren, z.B. Große Mauer erst abends, die verbotene Stadt nachmittags und den Platz des himmlischen Friedens nicht am Nationalfeiertag. Es wurden Orte besucht, die nicht jeder Reiseanbieter im Programm hat, z.B. eine Übernachtung im Wasserdorf Wuzhen. Der Reiseleiter hat jeden noch so kleinen Wunsch von unseren Augen abgelesen und erfüllt. Er hat das Reiseprogramm an die örtlichen Gegebenheiten (Wetter, Feiertage...) angepasst, sodass man alles zur besten Zeit genießen konnte. Er hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um uns glücklich zu machen. Einfach eine tolle Reise.

FAQs

Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung (bei Unfall oder Krankheit) und eine Auslandskrankenversicherung für die Reise abzuschließen.

Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung (bei Unfall oder Krankheit) und eine Auslandskrankenversicherung für die Reise abzuschließen.

Chinas 1,4 Milliarden Menschen reisen während der Feiertage gerne innerhalb des eigenen Landes, wobei vor allem die klassischen Highlights, wie die Verbotene Stadt oder die Chinesische Mauer, im Fokus stehen. Wir von China Tours entgehen auf unseren Rundreisen in Kleingruppen den Menschenmengen zumindest teilweise auf zwei Arten: Zum einen beziehen wir während der Planung unserer Reisen chinesische Feiertage mit ein und versuchen diese zu vermeiden. Zum anderen steuern wir nach Möglichkeit primär nicht-touristische Orte an. Völlig können wir uns den Menschenmassen nicht entziehen, deswegen ist es ratsam, sich bei den großen Highlights und während der Rushhour auf viele Menschen einzustellen.

China ist ein Ganzjahresziel. Die beste Reisezeit für die meisten Regionen Chinas sind die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Während dieser Zeiträume sind die Wetterbedingungen für Mitteleuropäer am günstigsten: angenehme Temperaturen und wenig Regen.

Ende 2023 traten neue Bestimmungen in Kraft, die es einigen Reisenden ermöglichen, China ohne Visum zu besuchen. Staatsangehörige bestimmter Länder, darunter Deutschland und die Schweiz, können sich nun bis zu 15 Tage lang ohne Visum im Land aufhalten. Die neuen Bestimmungen gelten bis voraussichtlich 30. November 2024.

Diese neue Regelung bedeutet, dass Sie viele der Highlights Chinas einfach nur mit Ihrem Reisepass besuchen können! Werfen Sie einen Blick auf einige unserer geplanten Rundreisen, die Ihnen die Wunder Chinas zeigen - ganz ohne Visum und dem damit einhergehenden Aufwand.

Reisen länger als 15 Tage:

Sie möchten länger in China bleiben? Für Aufenthalte von mehr als 15 Tagen ist ein Visum erforderlich. Die Beantragung muss selbstständig erfolgen. Die Gebühr für das Visum wurde kürzlich auf ca. 110 € gesenkt und diese Reduktion gilt bis Ende 2024.

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.

Der offizielle China Visa Application Service kann Ihnen weitere Informationen zur Beantragung Ihres chinesischen Visums geben.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zur Beantragung Ihres Visums haben.

Die Einreise nach China ist für EU-Bürger visumspflichtig. Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Um zusätzliche Kosten und Zeitverlust zu vermeiden, überprüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihres Reisepasses.

Ab dem 16. Dezember 2019 müssen Reisende, die ein Visum für China beantragen möchten, zuvor persönlich bei der zuständigen Annahmestelle in Deutschland erscheinen und dort ihre Fingerabdrücke abgeben. Weitere Details zum Thema Visa hier.

Chinas Glanzlichter

4,7

(359)

Comfort

Preis

Auf Anfrage



2024 China Tours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Photo Niklas Juliusson

Ihr Kontakt

Niklas

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Photo Niklas Juliusson