Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

China Tours Gruppenreisenkatalog 2017

13 REISETAGE AB € 2.169,– HÖHEPUNKTE • Panda-Aufzuchtstation in Chengdu • Zugfahrt mit der Tibet-Bahn nach Lhasa • Beeindruckender Potala-Palast • Türkisfarbener Yamdrok-See IHR CHINA TOURS-MEHRWERT • Reise in der touristischen Nebensaison • Gute Sicht und klare Luft in der Höhe • Atemberaubende Naturkulisse Eine Empfehlung für Tibet im Winter? Klingt erstmal absurd, ist es aber nicht. Im Gegenteil. Tages- temperaturen bis 15° sind nicht selten und Niederschläge gibt es in Tibets Winter fast keine. Die Touristenmassen des Som- mers, die oft lange Wartezeiten und verkürzte Besichtigungen bedeuten, sind auch kein Thema. Wer die Sehenswürdigkeiten in Ruhe erkunden will, ist hier im Winter also genau richtig. Winterkleidung gehört natürlich trotz- dem ins Gepäck, denn die Nächte kühlen deutlich ab. Schön an dieser Reise sind auch die An- und Abreise über Chengdu ohne lästiges Umsteigen in Peking. Das moderne Chengdu ist ein krasser Kontrast zu Tibet und nicht nur wegen der Pandas durchaus sehenswert. (Katrin Elmy, Team Frankfurt) Südwestchina und Tibet locken in den Wintermonaten mit angenehmen Wetter und weniger Touristen. Sie reisen mit der spektakulären Tibet-Bahn nach Lhasa, sehen dort Highlights wie den Potala-Palast, den Yamdrok-See und erleben die tibetische Kultur hautnah. Bei mildem Wetter auf das Dach der Welt Potala-Palast in Lhasa Xining Chengdu Traumhaftes Tibet Panda-Aufzuchtstation bei Chengdu Lhasa » ENTDECKUNGWINTER 16/17 Shigatse Gyantse 66 Rufen Sie uns an: 040 819738-70 66 Rufen Sie uns an: 040819738-70

Seitenübersicht