Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

China Tours Gruppenreisenkatalog 2017

ZEITUNTERSCHIED Trotz der großen Fläche Chinas gibt es nur eine Zeitzone (Beijing Standard Time). Der Unterschied zur mitteleuropäischen Zeit beträgt im Winter +7 Stunden, in der Sommerzeit +6 Stunden. KLEIDUNG Die mitgeführte Kleidung sollte praktisch, pflegeleicht und den jahreszeitlichen Bedingungen angepasst sein. Bequeme und feste Schuhe sind wichtig. Auch im Som- mer sollte aufgrund der Klimaanlagen in Bussen, Hotels und Restaurants immer eine Jacke und gegebenenfalls ein leichtes Tuch/Schal griffbereit sein. Eine umfangrei- che Packliste erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. WÄHRUNG UND KREDITKARTEN Die chinesische Landeswährung heißt Renminbi (RMB), die Geldeinheit ist der Yuan. Gängige Kreditkarten wie Master Card oder Visa Card werden von den meisten großen Hotels und Touristengeschäften akzeptiert. Mit der Kreditkarte und Ihrer PIN- oder derzeit sehr eingeschränkt auch mit der Bankkarte (EC/Maestro) lässt sich Geld an den Automaten der Bank of China oder bei internationalen Banken abheben. Wir empfeh- len Ihnen, einen großen Teil der Reisekasse in Bargeld (Euro) mitzunehmen, da Sie dieses in den meisten Hotels an der Rezeption umtauschen können. TELEFONIEREN, HANDY & INTERNET Die Handynutzung mit einem deutschen Handy ist fast überall möglich. Allerdings entstehen je nach Anbieter zum Teil sehr hohe Kosten. Informieren Sie sich vorab bei Ihrem Anbieter über die Gebühren im Ausland. Achtung: Auch eingehende Anrufe und SMS sind kostenpflichtig. W-LAN ist in China weit verbreitet. Fast alle Hotels stellen W-LAN oder LAN-Steckdosen auf den Zim- mern zur Verfügung. An den Rezeptionen und im Eingangsbereich der Hotels ist W-LAN meist kostenlos verfügbar, in den Zimmern gegen Gebühr erhältlich. Klassische Internetcafés sind nur noch wenige zu finden und deren Nutzung kann schwierig sein, da die Mehrzahl auf der Vorlage eines chinesischen Ausweises als Legitimation besteht und zudem die Menüführung der Rechner auf Chinesisch erfolgt. Zurzeit ist es in China schwer geworden, lokale Pre- paid SIM-Karten zu erwerben. Da diese meist ohnehin nur für chinesische Inlandsgespräche funktionieren, sollten Sie diese Variante nicht als Ihre erste Wahl einplanen. VISUM Für die Einreise nach China wird generell ein Visum be- nötigt – ausgenommen sind lediglich chinesische Staats- bürger. Alle Unterlagen für die Beantragung verschicken wir ca. 8 Wochen vor Reisebeginn. Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr aus China gültig sein und mindestens 3 freie Seiten haben muss! Unsere Büros in Hamburg und Berlin übernehmen gerne die Beantragung für Sie. Zuständigkeit bei Wohnsitz in Büro Hamburg, Bremen, Nieder- Hamburg sachsen & Schleswig-Holstein Alle übrigen Bundesländer, Berlin EU und Schweiz Mehr Informationen unter: www.ChinaTours.de/Visum oder jederzeit auch auf telefonische Anfrage. VERSICHERUNGEN Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise- rücktrittskosten- sowie einer Reiseabbruch-, Gepäck-, Unfall- und Auslandskrankenversicherung – falls diese nicht bereits abgeschlossen wurden. Unsere Angebote zur Reiseversicherung finden Sie im Katalog (Seite 111). Die Versicherung sollten Sie auf jeden Fall zusammen mit Ihrer Reise buchen. Bei Fragen beraten wir Sie gern. GESUNDHEIT UND IMPFUNG In China gibt es ein dichtes Netz ärztlicher Versorgung. Sie sollten dennoch eine Krankenversicherung mit Heimtransport für den medizinischen Notfall abschlie- ßen. Empfehlenswert ist die Mitnahme einer kleinen Reiseapotheke. Für unsere Reisen nach China, Hong- kong und die anderen in unserem Katalog genannten Länder sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Sie sollten jedoch auf jeden Fall rechtzeitig vor Beginn Ihrer Reise Ihre Grundimmunisierung bezüglich Tetanus, Polio und Diphtherie überprüfen lassen. Vorliegende Diabeteserkrankungen, Lebensmittel- unverträglichkeiten, Behinderungen oder der Bedarf an besonderen medizinischen Geräten (zum Beispiel Schlafapnoe-Gerät) sollten Sie bei der Reiseanmeldung unbedingt angeben, damit entsprechende Vor- kehrungen getroffen werden können. KLIMA UND REISEZEIT China ist ein Ganzjahresziel. Die beste Reisezeit für die meisten Regionen Chinas sind die Monate von Mitte März bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Während dieser Zeiträume sind die Wet- terbedingungen am günstigsten: angenehme Tempera- turen und wenig Regen. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Klimatabellen (Seite 118). CHINA TOURS 109www.ChinaTours.de

Seitenübersicht