Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

China Tours Gruppenreisenkatalog 2017

GUILIN & LI-FLUSS Malerische Karstkegelberge und Reisterrassen Unzählige Gemälde bilden die bizarren Karstkegel ab, zwischen denen sich der Li-Fluss gemächlich hindurch- schlängelt. Aber die Natur rund um Guilin hat noch mehr zu bieten. Mit uns fahren Sie in die bezaubernden Reisterrassen von Longsheng, übernachten in einem einfachen Gasthaus der Yao-Minderheit und erleben dort mit etwas Glück einen einmaligen Sonnenauf- gang. Der Karstkegellandschaft rund um das Städtchen Yangshuo nähern wir uns zu Fuß und mit dem Bambus- floß, statt mit einem Boot über den viel befahrenen Li- Fluss. Das Flusspanorama müssen Sie aber deshalb nicht missen: Von einem Berg mit Aussichtsterrasse genießen Sie einen Panoramablick über die einmalige Landschaft. HONGKONG Supermetropole im Perlfluss-Delta Hongkong ist eine Metropole, die man gesehen haben muss, obwohl es weder Paläste noch antike Gemäuer gibt – die Stadt und ihr Flair sind die Attraktion. Da Sie Hongkong mit uns in der Regel erst am Ende Ihrer Reise besuchen werden, möchten wir Ihnen viel Frei- raum für eigene Entdeckungen und letzte Besorgungen bieten. Mit der Fähre nähern wir uns aus der Millionen- stadt Kanton. Ein Halbtagesausflug auf Hongkong Island hilft Ihnen, sich zu orientieren. Einen gebüh- renden Abschluss findet Ihre Reise bei einem Drink in einer angesagten Bar hoch über den Dächern der Stadt. YUNNAN & SICHUAN Nationale Minderheiten und Shangri-La Yunnan zeichnet sich durch eine beispiellose land- schaftliche und kulturelle Vielfalt aus. Auf unseren Rei- sen nach Yunnan erleben Sie die den Drei Pagoden Tem- pel von Dali und den Teich des Schwarzen Drachens in Lijiang sowie die ethnische Minderheit der Naxi und ihre piktografische Schrift und Schamanenkultur. In der Provinzhauptstadt Kunming wird Sie der bizarre Stein- wald begeistern. In der Nachbarprovinz Sichuan treffen Sie auf den Pandabären, der hier in großen Naturschutz- gebieten Rückzugsgebiete gefunden hat und für dessen Erhalt eine Panda-Aufzuchtstation kämpft. Außerdem beherbergen die Berge Sichuans viele kleine Dörfer und versteckte Klöster, Seen und Naturschutzgebiete. SEIDENSTRASSE Auf den Spuren Marco Polos Seit mehr als 2.000 Jahren ziehen Karawanen auf alten Handelsrouten von Xi’an, der alten Kaiserstadt im Her- zen Chinas, nach Westen. Sie gelangten einst bis ans Mittelmeer. Vor allem wegen des regen Seidenhandels werden diese Routen heute „Seidenstraße“ genannt. Mit uns folgen Sie der alten Handelsroute bis tief in den Westen. Bei Dunhuang am Rande der Taklama- kan-Wüste teilt sich die Seidenstraße in eine Nord- und eine Südroute. Hier im äußersten Westen Chinas, bei einem Besuch der lebendigen Basare von Hotan, Yarkant oder Kashgar ist die Atmosphäre der orientali- schen Handelstraditionen noch deutlich spürbar. TIBET Das Dach der Welt Real existierend und dennoch ein Mythos: Tibet steht für die Hochgebirgslandschaft des Himalayas und die tiefe Spiritualität der Menschen. Wie viel Wahrheit sich hinter dem Mythos verbirgt, erleben Sie mit uns. Tau- chen Sie ein in den Zauber Tibets! Auf Ihrer Reise ent- decken Sie zunächst die Hauptstadt Lhasa mit dem alles überragenden Potala-Palast, in dem einst der Dalai Lama residierte. Sie sehen Pilger auf dem Barkhor-Markt und Mönche im Kloster Sera und im Jokhang-Tempel. Dann geht es weiter ins Landesinnere nach Shigatse zu dem berühmten Tashilhunpo-Kloster, welchem Sie sich auf dem Pilgerweg nähern, sowie zu weiteren Klöstern, Tempeln und Festungen in Gyantse und Tsedang. Mit der Tibet-Bahn erschloss sich ein neuer Weg auf das Dach der Welt. Die Bahn führt über 1.956 km von Xining in der Provinz Qinghai bis nach Lhasa. Ihr Scheitelpunkt liegt auf 5.072 m Höhe; damit ist sie nicht nur die höchstgelegene Bahntrasse der Welt, auch der höchste Bahnhof (5.068 m) und der höchste Tunnel (4.905 m) befinden sich auf der Strecke. HENAN Kaiserstädte und Longmen-Grotten In der Provinz Henan liegt die alte Kaiserstadt Luoy- ang. Hier, abseits vom Haupttouristenstrom, erleben Sie Abertausende buddhistische Felsenreliefs in den Longmen-Grotten wie auch das weithin bekannte Shaolin-Kloster – der Ursprungsort der chinesischen Kongfu-Kampfkunst. Mit unseren neuen Themenreisen tauchen Sie noch weiter in die Provinz ein. SHANDONG Deutsche Kolonialgeschichte und Konfuzius Begeben Sie sich mit uns auf Spurensuche in die ost- chinesische Provinz Shandong und entdecken Sie die koloniale Architektur Qingdaos, welche das deutsche Kaiserreich einst hinterließ. In Qufu begegnen Sie Chinas berühmtesten Philosophen Konfuzius und wandern auf daoistischen Spuren hoch hinauf auf den heiligen Berg Tai Shan. HUNAN Mystische Berge und die Phönixstadt Ganz wie im Kinofilm „Avatar“, der von den Landschaf- ten Hunans inspiriert wurde, scheinen die skurrilen, mehrere hundert Meter hohen Felsen im Nationalpark Zhangjiajie zu schweben, wenn sich an ihren Füßen die Wolken sammeln. Nicht weniger mystisch erscheint die Stadt Fenghuang – auf Deutsch Phönixstadt. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. MEHR ÜBER CHINA Verschaffen Sie sich online einen umfangreichen Überblick über das Reiseland China! www.ChinaTours.de/Mehr CHINA TOURS 101www.ChinaTours.de

Seitenübersicht