Durch die Karstlandschaft Südchinas

Für Selbstfahrer: Mit dem Mietwagen durch Südchina

  • Chengdu
  • Huangguoshu Wasserfall
  • Kaili
  • Chengyang
  • Longsheng
  • Guilin

Malerische Landschaften, vielfältige Kulturen und alte Dörfer in entlegenen Gebieten sind die Merkmale dieser Reise durch Südchina. Das Karstgestein formt sich in der Region besonders beeindruckend zu Kegeln, Höhlen und Säulen und lässt so ein einmaliges Landschaftsbild entstehen. Hier leben auch die meisten Minderheiten des Landes. So begegnen Sie auf dieser Reise vielen unterschiedlichen Nationalitäten und erhalten einen Einblick in deren ganz eigene Traditionen. Ihre Fahrt startet in Chengdu. Weiter geht es in die Provinz Guizhou zu Asiens größtem Wasserfall. Auf dem Weg nach Kaili begegnen Sie den Angehörigen der Buyi, Miao und Shui in ihren farbenfrohen Trachten. In Sanjiang leben die Dong mit ihren beeindruckenden Wind-Regen-Brücken und Trommeltürmen. Danach fahren Sie zu den Reisterrassen von Longsheng in das Gebiet der Yao. Ihre Reise endet in der Stadt Guilin mit seiner berühmten Karstkegellandschaft.

Reisehöhepunkte

  • Größter Wasserfall Asiens
  • Dörfer der Miao in Guizhou
  • Wind- und Regenbrücke in Chengyang
  • Reisterrassen von Longsheng

China Tours-Mehrwert

  • Individuell unterwegs im eigenen Mietwagen
  • Sicherheit durch getestete Strecken und Navigationshilfe
  • Unterstützung bei allen Formalitäten
  • Tag 1
    • Chengdu

    Anreise nach Chengdu

    Ankunft in Chengdu. Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel.

  • Tag 2
    • Chengdu

    Beantragung des chinesischen Führerscheins

    Mit dem deutschsprachigen lokalen Reiseleiter gehen Sie zur Verkehrsbehörde, um den temporären chinesischen Führerschein zu beantragen. Zuerst einmal findet eine kurze ärztliche Untersuchung zur Feststellung der grundsätzlichen Fahrtüchtigkeit statt, dann werden Formalitäten beim Amt erledigt. Anschließend halten Sie Ihren chinesischen Führerschein in den Händen. (F)

  • Tag 3
    • Chengdu – Shunan Zhuhai

    Ihre Mietwagenreise beginnt

    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen und erhalten eine Einweisung durch die örtliche Reiseleitung. Der Tank ist mit Benzin im Wert von 200 Yuan gefüllt. Dann geht es los Richtung Shunan Bambuswald. Unterwegs bietet sich eine Pause in Zigong an, wo Sie eines der besten Dinosauriermuseen Chinas besuchen oder sich über den historischen Salzabbau der Stadt informieren können. Am Nachmittag erreichen Sie das alte Dorf Lizhuang, malerisch am Yangtze gelegen. (F)  (Autobahn / Landstraße: 331 km, ca. 4 Std.) 

     

     

     

  • Tag 4
    • Shunan Zhuhai – Xuyong

    Der Shunan Bambuswald

    Nutzen Sie den heutigen Tag für einen ausgiebigen Besuch im Shunan Bambuswald. Ob bei einer Seilbahnfahrt hoch über den grünen Wipfeln oder bei einer Fahrt mit dem Bambusfloß über smaragdgrüne Seen: Genießen Sie diese typischste aller chinesischen Landschaften. Sie sollten auch nicht verpassen, die lokale Küche zu testen, welche so manche Spezialität auf der Grundlage von Bambus bereit hält. Eine kurze Fahrt bringt Sie am Abend nach Xuyong. (F) (Landstraße: 75 km, ca. 2 Std.)

  • Tag 5
    • Xuyong - Zhijin Höhle - Anshun

    Größte Tropfsteinhöhle Chinas

    Heute steht eine der größten Tropsteinhöhlen Chinas auf dem Programm, die Zhijin Höhle. Auf neuen Autobahnen fahren Sie durch eine Landschaft aus immer steileren Karsthügeln, mit Brücken und Tunneln, nach Zhijin. Nehmen Sie sich Zeit für tausende Stalagtiten und Stalagmiten, in denen die Chinesen Figuren der Mythologie wiedererkennen. Nach Anshun, wo Sie übernachten werden, ist es dann nicht mehr weit. (F) (Autobahn: 331 km, ca. 4,5 Std.)

  • Tag 6
    • Anshun - Kaili

    Asiens größter Wasserfall

    Nach einer Tour durch einen der größten Bambuswälder und einer Besichtigung einer der größten Höhlen Chinas steht heute die nächste Superlative auf dem Programm: der Huangguoshu Wasserfall – Asiens größter Wasserfall. Diesen können Sie nicht nur in ganzer Schönheit von außen fotografieren, sondern auch durch einen Höhlengang hinter den Wasserfall gehen und durch den Wasserschleier den Ausblick nach draußen genießen. Anschließend fahren Sie weiter nach Kaili, dem Zentrum der Miao-Minderheit. (F) (Autobahn / Landstraße: 270 km, ca. 4 Std.)

  • Tag 7
    • Kaili - Xijiang

    Miao Dörfer

    Kurze Fahrt nach Xijiang. Heute besuchen Sie die Dörfer der Miao-Nationalität, beobachten Sie die traditionelle Papierherstellung. Übernachtung im Miao Dorf Xijiang. (F) (ca. 38 km, ca. 1 Std.)

  • Tag 8
    • Xijiang - Zhaoxing

    Kurvige Bergstraßen und traditionelle Trachten

    Kurze Fahrt nach Xijiang. Heute besuchen Sie die Dörfer der Miao-Nationalität, beobachten Sie die traditionelle Papierherstellung. Übernachtung im Miao Dorf Xijiang. (F) (ca. 31 km, ca. 1 Std.)

  • Tag 9
    • Zhaoxing - Chengyang

    Grüne Teeplantagen

    Sie fahren an den grünen weitverbreiteten Teeplantagen vorbei. Dank der guten Luft sowie der fruchtbaren Erde wird in Sangjiang Tee in guter Qualität hergestellt. In den Dörfern finden Sie die Trommeltürme der Dong, das Dorfzentrum. An jedem Turm sind viele Vögel und Ahornbäume zu sehen, die im Schamanismus der Dong-Nationalität sehr verehrt werden. (F) (Bergstraße: ca. 120 km, ca. 3 Std.)

  • Tag 10
    • Chengyang - Longsheng

    Reisterrassen von Longsheng

    Fahrt nach Longsheng. Am Vormittag Besichtigung von der Wind-Regen-Brücke. Dann fahren Sie über Sanjiang nach Longsheng  über  Landstraßen. Übernachtung im Gasthaus. (F) (Landstraße: ca. 105 km, ca. 3 Std.)

  • Tag 11
    • Longsheng – Guilin

    Reisterrassen und Dörfer der Dong

    Tag zur freien Verfügung. Wanderung durch die Reisterrassen und Dörfer der Dong-Nationalität ist eine gute Wahl. (F)

  • Tag 12
    • Longsheng - Guilin

    Über Gebirgsstraßen nach Guilin

    Über kurvige Gebirgsstraßen geht es zum letzten Punkt Ihrer Reise nach Guilin. Hier geben Sie Ihren Mietwagen im Hotel ab. Ein lokaler Reiseleiter ist Ihnen bei der Übergabe behilflich. (F) (Landstraße: 95 km, ca. 2,5 Std.)

  • Tag 13
    • Guilin

    Weiter- oder Heimreise

    Ein Transfer bringt Sie dann zur individuellen Weiter- oder Rückreise zum Flughafen oder Bahnhof. (F) 

Enthaltene Leistungen

  • Unterlagen für einen chinesischen Führerschein pro Buchung inkl. Übersetzung
  • Unterstützung bei der Beantragung eines chinesischen Führerscheins und beim Abschluss des Mietwagenvertrags
  • Mietwagenkosten inkl. Pflichtversicherung und 200 Freikilometer pro Tag
  • Chinesische Haftpflichtversicherung
  • Chinesische Teilkasko-Versicherung
  • Hotelübernachtungen inkl. Frühstück laut Programm: F = Frühstück
  • Transfers in Chengdu und Guilin
  • Servicegebühren
  • iPad-Leihgerät mit programmierter Route
  • 3G SIM-Karte mit Grundguthaben für Navigation
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline (deutschsprachig)
  • Pro Zimmer ein China Tours-Reiseführer
  • Roadbook (Routenbeschreibung mit Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Tipps)
  • Insolvenzversicherung

Extras

  • Treibstoffkosten
  • Straßen- und Mautgebühren ca. € 100,–
  • Reparaturkosten, sofern durch Fahrer fahrlässig oder mutwillig verursacht
  • RMB 1,2 pro Überkilometer
  • Besichtigungsprogramme sowie Eintrittsgelder
  • Internationale Flüge
  • Kaution für den Mietwagen ca. € 1.200,–
  • Kaution für das iPad € 500,–
  • Selbstbehalt der KFZ-Haftpflichtversicherung im Schadensfall € 500,–
  • Aufladung der SIM-Karte wenn nötig
  • Visum pro Person zzt. € 130

Zusätzliche Informationen

Altershöchstgrenze für die Fahrer: 69 Jahre

Ihre Hotels
Chengdu: Xinliang Hotel ****
Shunan Zhuhai: Eden Resort Yongning Yibinl *****
Xuyong: Fuli Holiday Hotel ****
Anshun: Puhua Hotel ****
Kaili: Kinca Meri Hotel ****
Xijiang: Yunduan Resort Hotel
Zhaoxing: Indigo Lodge
Chengyang: Dong Village Hotel
Longsheng: Longji Star Wish Resort
Guilin: Park Hotel ****

Termin & Preise
Termine auf Anfrage (Wunschtermin)
Preise p. Person im Doppelzimmer mit einem Mietwagen
Fahrer / Beifahrer ab € 2.469,–
3. Person im Einzelzimmer auf Anfrage
3. und 4. Person auf Anfrage

Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
Für diese Reise gelten neben den China Tours ARB ergänzende ARB.