• +49 (0)40 819738-0
  • Wir beraten Sie gerne persönlich

Hong Kong

Alles über Hong Kong

Unsere Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten in Hongkong: Besonders beeindruckend ist die Dichte an Hongkongs Sehenswürdigkeiten in Kowloon und auf Hong Kong Island. Ein moderner Hochhauswald, wie es ihn nirgendwo sonst auf der Welt gibt, ragt in den azurblauen Himmel, Tradition und Moderne prallen aufeinander. Daneben ist Hongkong ein Shoppingparadies, bietet aber auch Bademöglichkeiten und Wanderwege in üppiger Natur. Auf den Reisenden warten so viele Sehenswürdigkeiten; Hong Kong fasziniert einfach jeden!

Die Hong Kong Highlights auf einen Blick

Wir präsentieren Ihnen die Top 10 Hong Kong Highlights, die Sie auf keiner Hong Kong Reise verpassen dürfen. Dazu zählen unter anderem die vielen bunten Straßenmärkte des Mongkok , der Wanderweg Dragon's Back und die Licht- und Lasershow Symphony of Lights.

Anbei finden Sie eine Karte mit den Top 10 der Hong Kong Sehenswürdigkeiten!

Zum Vergrößern anklicken

Hong Kong Sehenswürdigkeiten: Die Kolonie

In dieser Metropole wimmelt es nahezu an Hong Kong Sehenswürdigkeiten. Und ist es nicht der Wahnsinn: Fast die ganze Schweizer Bevölkerung vereint auf einem Flecken wenig größer als Berlin. Hong Kong besteht dabei, auf dem eh schon wenigen Platz, auch noch zur Hälfte aus unbesiedeltem Bergland, weil die Fläche benötigt wird um Regenwasser aufzufangen! Also schüttete man Buchten zu und ging in die Vertikale: Hongkong hat über 3.500 Gebäude von mehr als 90 m Höhe und liegt darin weltweit mit großem Abstand an der Spitze. Die Konsumausgaben der Hong Konger sind die höchsten in Asien, doch bei aller Internationalität sind hier chinesische Traditionen viel lebendiger als auf dem Festland. Hong Kong ist eine der wenigen Metropolen auf dem Globus, die man gesehen haben muss, obwohl es weder Paläste noch antike Gemäuer noch berühmte Museen gibt. Die Haupt Sehenswürdigkeiten? Hong Kong selbst ist eine riesige Sehenswürdigkeit!

1841, im Opiumkrieg, okkupierten die Briten die damals fast unbewohnte Insel, die sie nach dem Dialekt der hiesigen Bootsleute irrtümlich „Hongkong“ (Hong Kong) nannten, was „Weihrauchhafen“ bedeutet und sich nur auf eine Anlegestelle bezog. Im Jahr darauf trat China die Insel Hong Kong „auf ewig“ an Großbritannien ab, ebenso im Jahr 1860 die gegenüber liegende Halbinsel Kowloon („Neun Drachen“). 1898 pachteten die Briten noch das Hinterland und weitere Inseln, die „New Territories“, dazu – auf 99 Jahre. Da die „auf ewig“ abgetretenen Teile für sich nicht lebensfähig waren, fiel 1997 ganz Hongkong an China zurück.

Wichtig für Hong Kong Sehenswürdigkeiten

Drei Dinge sollten Sie während Ihrer Hong Kong Reise unbedingt machen: 1. Kaufen Sie sich zunächst zu Beginn Ihrer Reise eine Octopus Card, mit der Sie bargeldlos alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können. 2. Fahren Sie mit der Star Ferry von Kowloon nach Hong Kong Island und genießen Sie den einmaligen Blick vom Wasser auf die Sehenswürdigkeiten. Hong Kong hat eine der berühmtesten Skylines der Welt zu bieten! Und 3. Fahren Sie mit der Peak Tram auf den Victoria Peak und genießen Sie die Aussicht über Hong Kong und alle Hong Kong Sehenswürdigkeiten.

Hongkong Sehenswürdigkeiten: HK - Island

Hong Kong Island ist das eigentliche Kerngebiet der Stadt und damit auch am interessantesten für jeden der nach Hong Kong Sehenswürdigkeiten sucht. Die Insel hat einen Berg und bietet kaum flachen Boden, ein Grund dafür warum Hong Kong an dieser Stelle derart in die Höhe gewachsen ist. Folgende Hongkong Sehenswürdigkeiten können Sie unter anderem auf Hong Kong Island entdecken:

Central Escelator

Die wohl größte Rolltreppenanlage der Welt führt in die höher gelegenen Stadtbezirke Hong Kongs. Vorbei am SoHo.

Causeway Bay

Jede Menge Lokale, Einkaufspaläste und Kinos machen den Stadtteil zu Hong Kongs größtem Feierabendmagneten. Durchaus auch bei einer Hong Kong Städtereise interessant.

International Finance Center

Der 420 m hohe Tower "IFC", gebaut nach einem Entwurf von Cesar Pelli, ist das höchtste Gebäude auf Hong Kong Island.

Hollywood Road

Eine Straße voller Antiquitätenhändler, ideal zum Bummeln. Hier befindet sich übrigens auch der Man-Mo-Tempel.

Aberdeen

Im ruhigeren Norden der Insel befindet sich Hong Kongs Dschunkenstadt Aberdeen mit viel Fernostexotik.

Peak

Den wohl schönste Aussichtspunkt Hongkongs erreicht man mit der historischen Peak Tram, einer Seilzugbahn. Ein Muss für alle Hong Kong Reisen!

Tipp: Am Besten ist es den Einbruch der Dämmerung vom Peak-Rundweg aus zu erleben – absolut spektakulär!

Hong Kong Sehenswürdigkeiten: Kowloon

Tsim Sha Tsui heißt der Ortsteil ganz im Süden Kowloons. Der Ortsteil lebt vor allem vom Tourismus, in den Kamera- und Hifi-Läden besteht entsprechend hohe Neigung, die Kundschaft zu übervorteilen. Das Beste von Kowloon ist die Promenade an der Südspitze mit dem Hafen- und Inselpanorama auf viele Hong Kong Sehenswürdigkeiten. Sie sollte auf keinem Hong Kong Trip fehlen! Hier befinden sich auch die „Avenue of Stars“, ein Kulturzentrum mit Theater-, Konzert und Studiosaal, sowie ein Kunstmuseum und Weltraummuseum. Quer durch Kowloon verläuft die belebte Nathan Road, ein Shopping-Dorado. Wichtige Hongkong Sehenswürdigkeiten sind auch der Kowloon Park oder das Geschichtsmuseum.

Im Südwesten von Kowloon befindet sich Hong Kongs höchster Wolkenkratzer: Das 484 m hohe International Commerce Center. Von der Aussichtsplattform „Sky 100“ hat meinen einen tollen Blick auf Hong Kong Island und viele Hong Kong Sehenswürdigkeiten. Der Eintrittspreis hat es aber auch in sich. Wer in Hong Kong günstig shoppen möchte, kann das im Bezirk Mongkok tun. Hier gibt es mehrere Straßenmärkte mit umfangreichem Angebot.

Hong Kong Sehenswürdigkeiten: Insel Lantau

In den Bergen von Lantau, Hong Kongs größter Insel, meditiert ein 22 m hoher Bronzebuddha. Das große Po-Lin-Kloster, zu dem er gehört, ist mit seiner Seilbahn (mit Flughafenpanorama) eine der bedeutendsten Hong Kong Sehenswürdigkeiten. Oben geht es trubelig zu, aber auf den Bergpfaden, die von hier aus weiter führen, glaubt man sich bald ganz fern der Stadt, denn Hongkong zeigt sich hier von seiner grünen Seite.

Hong Kong Sehenswürdigkeiten: Cheung Chau

Auf dem „Langen Land“ können Sie durch Hongkongs größte alte Ortschaft streifen. Dort wird Tradition noch groß geschrieben, vor allem beim jährlichen Bun-(„Semmel“-)Fest, dessen genaues Datum (meist im Mai) durch Orakel bestimmt wird. Es gibt einen langen Sandstrand mit Windsurfangebot und am Hafen gute Fischlokale. Sicher eine der entspanntesten Hong Kong Sehenswürdigkeiten!

Ausflugsziele in Hong Kong

Repulse Bay Beach
Hongkongs populärster Strand ist gut erreichbar und wie alle öffentlichen Strände mit Umkleidekabinen, Duschen und Restaurants bestens ausgestattet. 

Stanley
Ganz im Süden von Hong Kong Island liegt dieses wegen des attraktiven Markts (Kleidung, Kunsthandwerk, Schmuck, Spielzeug) beliebte Ziel. Wegen der kleinen Promenade mit allerlei Lokalen, des hierher versetzten historischen Murray House und dem kleinen, feinen Seefahrtsmuseum zählt dieser Ort sicher zu den Hong Kong Sehenswürdigkeiten.

Ocean Park 
Östlich von Aberdeen bietet dieser toll gemachte Freizeitpark eine Fülle von Attraktionen für jeden der Hongkong Sehenswürdigkeiten sucht: Korallenaquarium, Delphinschau, Akrobatik, Fahrgeschäfte, herrlichen Meerblick und vieles mehr.

Unsere Reisen nach Hongkong

  • Bestseller
  • Klassiker
KRC015-Titel
Regionalreise 15 Tage
(4,7 / 5)

Südchinas Perlen

Traumhafte Landschaft Südchinas und Hong Kong

ab 2.499 €

ZUR REISE
  • Bestseller
  • Klassiker
Rundreise 22 Tage
(4,8 / 5)

China Panorama

Die große Rundreise mit Yangtze von Peking bis HongKong

ab 3.199 €

ZUR REISE