• +49 (0)40 819738-0
  • Wir beraten Sie gerne persönlich

Auf den Spuren von Konfuzius

13 Reisetage

ab 2.299 €

TERMINE & ANFRAGE
  • Neuheit

Philosophen, heiliger Berg und Tsingtao-Bier

  • Qingdao
  • Yantai
  • Weifang
  • Tai Shan
  • Qufu

Die ehemalige deutsche Kolonialstadt Qingdao, der heilige Berg Tai Shan und die vielen Spuren des großen Konfuzius in und um die Stadt Qufu machen die Provinz Shandong zu einer der spannendsten Regionen Chinas – und zu einem lohnenden Reiseziel für alle, die Chinas Traditionen besser verstehen möchten.

Konfuzius sagt: „Der Weg ist das Ziel.“ Auf dieser Reise durch Shandong, der Heimatprovinz des Philosophen, machen auch Sie den Weg zum Ziel und erleben, dass China ein Land erstaunlicher geistiger Vielfalt ist. Nicht weit entfernt von der Kleinstadt Qufu, in der das Andenken an Konfuzius hoch gehalten wird, liegt der Tai Shan, ein heiliger Berg des Daoismus. Die Verehrung für beide ist deutlich spürbar. Seit langem haben in Shandong zudem europäische Missionare und deutscher Imperialismus ihre Spuren hinterlassen. Das immer noch allgegenwärtige deutsche Erbe Qingdaos fasziniert im Kontrast mit buddhistischen Tempeln und glitzernden Hochhausfassaden der Stadt.

Reisehöhepunkte

  • Ehemalige deutsche Kolonie Qingdao
  • Burg von Penglai
  • Konfuzius-Stadt Qufu
  • Heiliger Berg Taishan

China Tours-Mehrwert

  • Unbekanntes Zentral Shandong
  • Wein-Museum in Yantai
  • Brauereibesuch in Qingdao
  • Direktflug nach Qingdao und zurück
  • Tag 1
    • Deutschland – Qingdao

    Anreise

    Heute beginnt Ihre Reise auf den Spuren des großen Philosophen und Gelehrten Konfuzius! Flugzeit ca. 11 Std.



  • Tag 2
    • Qingdao

    Ein Stück Deutschland in China

    Nachdem Ihr Reiseleiter Sie am Flughafen abholt, besuchen Sie in Qingdao die Landungsbrücken am Hafen und die alte deutsche Christuskirche. Hier erleben Sie zum ersten Mal, wie sich deutsche Kolonialarchitektur und chinesische Gebäude zu einer ganz besonderen Atmosphäre vereinen. (A)

  • Tag 3
    • Qingdao - Laoshan - Qingdao

    Auf den heiligen Laoshan

    Auf Ihrer heutigen Shandong Reise machen Sie einen Tagesausflug nach Laoshan. Nach dem Besuch eines Fischerdorfes machen Sie eine Wanderung auf den Lao-Berg. Der Berg  liegt im Osten von Qingdao an der Küste zum Gelben Meer und ist eine bedeutende Stätte des Daoismus in China. Seltene Felsformationen, eine üppige Vegetation und Berge, die bis ans Meer reichen, sorgen hier im Landschaftspark rund um den Laoshan für einmalige Aussichten. Zurück in Qingdao besichtigen Sie eine Brauerei. (F/M)

  • Tag 4
    • Qingdao - Yantai

    Chinas Weinstadt

    Heute fahren Sie nach Yantai, der größte Fischereihafen Shandongs und somit bedeutendes Wirtschaftszentrum der Provinz. Hier besuchen Sie das Changyu Traubenwein Museum. Wein wird  in China immer beliebter. Shandong ist dabei das Zentrum des chinesischen Weinanbaus. Die Weinkellerei Changyu wurde 1892 gegründet. Anschließend geht es zum Yantai Shan Park. Vom Gipfel des Berges haben Sie eine tolle Aussicht auf das Meer. (F/M)

  • Tag 5
    • Yantai - Penglai - Weifang

    Traumlandschaft in Penglai

    Ihre China Reise führt Sie heute zum Chateau Changyu-Castel. Das Anwesen beherbergt Weinberge mit einer Fläche von über 135 Hektar. In dem großen Schloss wird der Wein hergestellt. Bevor Sie nach Weifang fahren, besichtigen Sie auf dem Weg noch den berühmten Penglai Pavillon mit seiner traumhaften Landschaft an der Küste Shandongs. Der Pavillon wurde 1061 erbaut und wird als eine der vier berühmten Pavillons in China geführt. (F/M)

  • Tag 6
    • Weifang

    Stadt der Drachen

    Der heutige Tag Ihrer Reise durch Shandong führt Sie zum Yangjiabu Folklore Garten in Weifang. Besonders bekannt sind die Yangjiabu Neujahrsholzschnitte, welche zum immateriellen Kulturerbe Chinas gehören. Die farbenprächtigen Türbilder sollen das Haus segnen und böse Geister fernhalten. Weifang ist außerdem für seine handgefertigten Flugdrachen weltweit bekannt. Anfang April ist die Stadt Austragungsort eines der größten internationalen Drachenfestivals der Welt. In dem Drachenmuseum erfahren Sie mehr über die Geschichte und Bedeutung der Drachen in China. (F/M)

  • Tag 7
    • Weifang - Quingzhou

    Qingzhous Geschichte

    Heute besuchen Sie das Qingzhou-Museum. 1996 wurden in der Stadt über 200 Buddhastatuen entdeckt, ein Großteil der Funde ist in dem Museum ausgestellt. Die Statuen waren in der Zeit des Kaisers Song Huizong verborgen worden, da er den Buddhismus verfolgte. Anschließend geht es in die Altstadt von Qingzhou. (F/M)

  • Tag 8
    • Qingzhou - Linzi - Zibo

    Alte Hauptstadt des Königreichs Qi

    Über Linzi geht es nach Zibo, in die alte Königsstadt des Staates Qi. Dort besuchen Sie das Pferdegrab. Es wurden damals über 600 Kampfpferde als Opfer beim Begräbnis des Qi-Königs Jinggong mitbegraben. So viele Pferde hat es als Grabbeigabe sonst noch nie gegeben. Anschließend besuchen Sie das Alte Kutschen Museum. Dort werden Wagen aus der Frühlings- und Herbstperiode sowie aus weiter zurückliegenden Epochen ausgestellt. Die Artefakte gehören zu den zehn größten archäologischen Entdeckungen in China. (F/M)

  • Tag 9
    • Zibo - Tai'an

    Die Große Mauer des Staates Qi

    Heute geht es auf Ihrer Shandong Reise Richtung Tai’an zum heiligen Berg Tai Shan. Auf dem Weg dorthin halten Sie an der Große Mauer des Staates Qi. Sie ist die älteste erhaltene Große Mauer in China. Zum Schutz gegen andere Staaten wurde sie zwischen 685-221 v. Chr.  erbaut. Sie hatte eine Länge von über 600 Kilometern und verlief vom Gelben Flusses bis zum Gelben Meer. (F/M)

  • Tag 10
    • Tai'an

    Der heilige Tai Shan

    Wie versprochen besuchen Sie an diesem Tag Ihrer China Reise den heiligen Berg Tai Shan. Dieser Berg ist von riesiger Bedeutung für die chinesische Kultur und nicht zuletzt die chinesische Sprache. So drehen sich viele Sprichworte und Redewendungen um den Taishan. Nach einer Seilbahnfahrt besteigen Sie die letzten Meter bis zum Gipfel des Berges, von wo aus Sie Ihren Blick über Shandong schweifen lassen. Am Nachmittag genießen Sie die spektakuläre Seilbahn-Abfahrt und besuchen den wunderschönen daoistischen Dai Miao-Tempel sowie Teeplantagen. (F/M)

  • Tag 11
    • Tai'an - Qufu

    Auf den Spuren Konfuzius

    In den Straßen von Qufu, wandeln Sie auf den Spuren des Konfuzius. Am Konfuziustempel und –wald sowie an der Kong-Residenz kommen Sie dem Leben und Wirken des Philosophen nahe und erfahren mehr über seine Philosophie, seine Auswirkung auf die Gesellschaft und seine beinahe religiöse Verehrung unter dem Volk. (F/M)

  • Tag 12
    • Qufu - Qingdao

    Erholung am Meer

    Heute fahren Sie zurück in die Küstenstadt Qingdao. Sie können Ihre Freizeit am Meer verbringen oder Sie erkunden die alte deutsche Kolonie auf eigene Faust. Besuchen Sie beispielsweise den Xiaoyushan-Park mit seiner tollen Aussicht über das Villenviertel am Meer oder die ehemalige deutsche Gouverneursresidenz. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abschiedsessen. Lassen Sie Ihre Reiseeindrücke dabei nochmal Revue passieren. (F/A)

  • Tag 13
    • Qingdao - Deutschland

    Abschied von Shandong

    Heute machen Sie sich auf den Weg gen Heimat. Bis zum nächsten Mal in der Provinz Shandong! Flugzeit ca. 11 Std. (F)

  • Tag 14
    • Deutschland

    Zurück in der Heimat

    Ankunft in Deutschland.

Termine & Preise

TermineReiseleiterEZ-Aufpreispro Person
15.
Mai
2017
27.
Mai
2017
Reiseleiter: China Tours-Reiseleiter EZ-Aufpreis: + 299 € p.P.
2.399 €
NICHT BUCHBAR
11.
September
2017
23.
September
2017
Reiseleiter: China Tours-Reiseleiter EZ-Aufpreis: + 299 € p.P.
2.399 €
BUCHBAR
ZUR ANFRAGE
16.
Oktober
2017
28.
Oktober
2017
Reiseleiter: China Tours-Reiseleiter EZ-Aufpreis: + 299 € p.P.
2.299 €
BUCHBAR
ZUR ANFRAGE

Enthaltene Leistungen

  • Langstreckenflüge Fankfurt – Peking und Shanghai – Frankfurt mit Air China in der Economy-Class (1 Freigepäckstück à 20 kg)
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Beförderungen und Transfers in China
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • 12 Übernachtungen in Hotels oder im Gasthaus
  • Verpflegung laut Programm: F = Frühstück (12x), M = Mittagessen (9x), A = Abendessen (3x)
  • Ständiger deutschsprachiger China Tours-Reiseleiter und örtliche Reiseführung
  • Pro Zimmer ein China Tours-Reiseführer
  • China Tours-Überraschungspäckchen

Extras

  • Visum pro Person zurzeit €155,-
  • DB Rail & Fly (2. Klasse inkl. ICE) € 79,-
  • Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerzahl: min. 10, max. 20 Personen (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)

Ihre Hotels
Peking: Holiday Inn Temple of Heaven ****
Qingdao: Zhanshan Garden Hotel ****
Tian’an: Lijing Plaza Hotel ****
Qufu: Queli Hotel ****
Suzhou: Aster Hotel ****
Shanghai: Holiday Inn Pudong Nanpu ****

Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.