Bewertungen China Gruppenreisen

Das sagen unsere Gäste nach Ihrer China Reise

Lesen Sie alle Reisebeurteilungen und Kundenmeinungen zu unseren China Rundreisen, zur Betreuung durch unsere Reisemanager in Hamburg und zu unseren China Tours Reiseleitern. Wir bedanken uns bei allen Reisenden für Ihre Bewertung, Lob und konstruktive Kritik. Vorschläge und Anregungen nach einer Reise nehmen wir gerne an. Übrigens: 96 Prozent unserer bisherigen Reisegäste 2013 empfehlen China Tours weiter und über 93 Prozent geben die Gruppengröße mit genau richtig an! 

Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Die Longmen-Grotten waren eine positive Überraschung"
Jürgen G.
China mit Yangtze, 2013-04-29
Die Gesamtplanung war ziemlich perfekt. Alle Transfers funktionierten reibungslos, die Begleitung durch Herrn Bao war zurückhaltend, aber er war stets da, wo er gebraucht wurde. Peking ist beindruckend, die Longmen-Grotten waren eine positive Überraschung, Xi'an leuchtet nachts und glänzt mit Nudeln, der Yangtze entspannt nach anstrengenden Tagen, der 3-Schluchten-Staudamm ist gewaltig, Suzhou gefällt mit Gärten und Kanälen, kommt aber zu kurz, Shanghai ist busy und galaktisch.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Eine China-Reise ist ein Bildungsurlaub"
anonym
China zu Land und zu Wasser, 2013-04-26
Eine China-Reise ist ein Bildungsurlaub - man muss es einmal erlebt haben.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Sehr zufrieden"
Ingbert Haas
China zu Land und zu Wasser, 2013-04-21
Sehr zufrieden mit dem Reiseleiter und der Betreuung durch ihn auf der gesamten Reise. Die Hotels waren gut und eigentlich war jede der ausgewählten Sehenswürdigkeiten als ein Highlight zu sehen.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Die Faszination ist sofort wieder da"
Petra und Willi Grohn
Chinas Highlights mit Yangtze, 2013-03-18
Uns hat besonders die gute Betreuung gefallen. Wir waren schon etwas ängstlich, da wir noch nie in Asien waren. Aber schon am Flughafen wurden wir von unserem Reiseleiter "Johannes" in Empfang genommen und so fühlten wir uns nicht mehr alleine. Shanghai ist eine tolle Stadt. Wir haben viele Facetten zu sehen bekommen und sehr viel über sie erfahren. Ein optionaler Ausflug wurde uns gleich am ersten Abend angeboten und wir haben ihn gerne angenommen. Die Preise dafür waren in Ordnung. Abenteuerlich war unsere erste Reise mit dem Zug. Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von ca. 300 km/h fuhren wir zu unsere Yangtze-Kreuzfahrt. Hier waren wir mit unsere Kabine nicht zufrieden, haben dann ein Alternativangebot angenommen. Der Yangtze selbst ist unglaublich. Wir fuhren im strahlenden Sonnenschein auf dem Vorderdeck sitzend und genossen die Landschaften. Dann kamen wir in Chongqing an. Der Stadt mit 30 Millionen Einwohnern. Es ist unglaublich, so viele Menschen auf einmal. Und doch fanden wir einen Park, der völlige Ruhe ausstrahlte. Unser Flug nach Xián war schon bemerkenswert. Das Personal sehr höflich. Das Flugzeug nagelneu und sehr bequem. Wir alle hatten da eine etwas andere Vorstellung. In Xi´an angekommen, bezogen wir unser Hotel innerhalb der Stadtmauer. Besonderer Höhepunkt war die Terrakotta-Armee des 1. Kaisers. Es ist schon sehr beeindruckend und auch verblüffend, dass wir dort eine deutsche Halle gefunden haben. Denn die Überdachung, die ähnlich wie bei einem Bahnhof ist, wurde von Deutschland gebaut und bezahlt. Die Ausgrabungen selber sind hoch interessant und wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Selbstverständlich haben wir auch eine Original-Figur für unseren Garten gekauft. Letzte Station war Peking. Hier fuhren wir mit dem Nachtzug. In diesem Zug war es wahnsinnig heiß. Unser Reiseleiter kämpfte wie ein Löwe für uns, damit die Temperatur heruntergestellt wurde. Wir hatten bis in die Nacht viel Spaß. Allerdings waren es dann um 1:00 Uhr morgens nur noch 12 Grad. Das war ein wenig kalt. Aber so rächte sich die Schaffnerin. Doch wir hatten Decken und Jacken und haben gut geschlafen. Morgens wurde es dann wieder warm. In Peking angekommen, konnten wir zwar im Hotel frühstücken, aber nicht auf unsere Zimmern. Wir zogen dann gleich los zum Sommerpalast und auf die große Mauer. Ein tolles Erlebnis. Aber es war sehr sehr kalt. In Xi´an hatten wir sommerliches Wetter und in Peking nur noch 12 Grad. Aber unsere Kleidung war noch sommerlich und deswegen war uns allen kalt. Zwar wurde uns beim Aufstieg auf die Mauer dann doch ganz schön warm, aber der Wind pfiff uns kalt um die Ohren. Am Nachmittag in unserem Hotel wurden wir aber entschädigt. Wir bezogen im Vision Hotel unsere Zimmer. Super Zimmer, groß, hell und warm. Das Bad mit Marmor und viel Glas lud sofort zum Baden ein. Herrlich. Am Abend trafen wir uns dann ohne Reiseleiter und gingen auf eigene Faust zum Essen. Das war schon abenteuerlich und hat viel Spaß gemacht. Den letzten Tag verbrachten wir in Peking. Wir besuchten die Verbotene Stadt und mehr. Es war ein langer Tag. Wir checkten morgens aus dem Hotel aus, denn unser Rückflug war nachts um 02:00 Uhr. In Peking hätten wir gerne 2 Übernachtungen gehabt, weil die Stadt ist wahnsinnig groß und es gibt soviel zu sehen. Alles in Allem war es ein super tolle Reise. Die Chinesen sind ein sehr freundliches Volk. Sie freuen sich über die Touristen und Deutschland kennen Sie alle. Immer wieder wollten sie uns fotografieren, alleine oder auch mit ihnen. Wir Langnasen waren eine echte Attraktion. Was auch für uns neu war. Das Essen war gut. Ich bin Vegetarierin und hatte keine Schwierigkeiten satt zu werden. Wir haben auch an den Garküchen auf der Straße gegessen und uns mit Händen und Füßen verständigt. Und es hat immer geklappt. Im Gegenteil wir haben viel gelacht und Spaß gehabt. Unsere Gruppe war toll. Wir waren 11 ganz unterschiedliche Personen. Mein Mann und ich waren das einzig Paar. Wir hatten unterschiedliche Nationalitäten und haben eine sehr gutes Gruppengefühl entwickelt und eine schöne Zeit gehabt. Wenn wir uns die Bilder oder Filme anschauen, dann entdecken wir immer noch was neues und die Faszination ist sofort wieder da. Eins ist klar, das war nicht unsere letzte Reise nach China.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Das Preis/Leistungsverhältnis dieser Reise ist sehr gut!"
Lydia H.
Chinas Glanzlichter, 2013-04-15
Unser Reiseleiter, Herr Chen Zhensheng hat durch seine gewissenhafte, ruhige und stets freundliche Art dazu beigetragen, dass wir die "Glanzlichter Chinas" in kürzester Zeit kennenlernen und stressfrei genießen konnten. Die Reise wird ihrem Namen gerecht, denn jeder Programmpunkt ist ein Glanzlicht, wenn gleich auch in unterschiedlichster Art und Weise. Besonders erwähnen möchte ich die Lichtshow auf der Flussbühne, mit den Karstbergen als Hintergrundkulisse, in Yangshuo. Dieses "Extra" ist ein wirkliches Highlight und absolut empfehlenswert. Die Hotels/Unterkünfte waren entsprechend der angegebenen Klassifizierung. Die Verpflegung war von gut bis teilweise sehr gut. Das Preis/Leistungsverhältnis dieser Reise ist sehr gut.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Einzigartige Eindrücke von Landschaften, Städten und Menschen"
Dieter Käfferlein
Zauberberge und Reisterrassen, 2013-05-05
Einzigartige Eindrücke von Landschaften, Städten und Menschen. Bei äußerst beeindruckenden Kulturdenkmälern denk ich an Xi'an oder Beijing. Abwechslungsreiches Programm mit intensiven Wanderungen, Radtouren und Bootsfahrten durch außergewöhnliche Landschaften. Die Hotels waren durchwegs in Ordnung, wenn auch der Service grundsätzlich in diesem Land noch der Förderung bedarf. Der ständige Reiseleiter hat sich sehr um die reibunsgslose Erfüllung der Wünsche der Gruppe und der Einzelnen bemüht.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Diese Reise war vom ersten bis zum letzten Tag sehr gut organisiert"
Gerd und Irmgard K.
China mit Tibet, 2013-04-28
Da wir vor elf Jahren schon einmal eine Rundreise durch China unternommen hatten, waren wir besonders gespannt was uns erwartet. Diese Reise war vom ersten bis zum letzten Tag sehr gut organisiert. Besonders unsere ständige Reiseleiterin "Shuwen" hat uns sehr gut begleitet, das Land noch näher gebracht und war immer für uns da. Die Reisegruppe hatte mit 15 Personen eine ideale Größe. Die Hotels waren durchweg gut. Ein Erlebnis der besonderen Art war für uns Tibet und die Fahrt mit der Tibetbahn von Lhasa nach Xi'an. Es war eine sehr abwechslungsreiche und schöne Reise. Sehr empfehlenswert! Einfach Super!
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Sehr gut war der Haupt-Reiseleiter Markus"
Waltraud Zimmer und Dr. Jörg Meyer
China mit Yangtze, 2013-03-18
Sehr gut war der Haupt-Reiseleiter Markus, dem wir (wie alle) freiwillig gern ein großzügiges Trinkgeld gegeben haben. Dass es fast überall noch lokale Guides (von unterschiedlicher Qualität) gab, hat sicherlich mit Ihrer betriebsinternen sinnvollen Fortbildung zu tun. Dass wir allerdings zu Beginn der Reise pro Person 100 Euro für ein undifferenziertes Trinkgeld an diese Local Guides zahlen mussten, führte dann auf dem Schiff zu größerem Unmut. Trinkgeld muss eine freiwillige Belohnung bleiben!

Anmerkung China Tours: Es tut uns leid, dass Sie das Gefühl hatten, Trinkgeld geben sei keine freiwillige Leistung. Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im chinesischen Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Busfahrer, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Ihre Trinkgelder angewiesen. Unsere Reiseleiter versuchen durch das Einsammeln der Trinkgelder nur den Prozess zu vereinfachen, damit nicht für jeden örtlichen Reiseleiter oder Busfahrer neu gesammelt werden muss. Anregungen von vielen Gästen, Trinkgelder in den Reisepreis zu inkludieren, sind leider schwer realisierbar, da wir nicht immer gewährleisten können, dass diese Gelder auch tatsächlich in voller Höhe an die Reiseleiter, Busfahrer, Kofferträger und an das sonstige Servicepersonal weitergegeben werden, die ja nicht alle ausschließlich für China Tours arbeiten. Grundsätzlich ist Trinkgeld aber immer eine Form der Honorierung einer Leistung, zu denen man auch in China nicht gezwungen ist.

Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Es war rundum eine gelungene Reise!"
Gundula und Jörg Kötzing
China mit Tibet, 2013-04-28
Es war rundum eine gelungene Reise! Die aus den Reiseunterlagen genährten Erwartungen wurden übertroffen. Dazu beigetragen haben die beispielhafte Reisebegleitung, die von Ihnen ausgewählten hervorragenden Unterkünfte, die Verwöhnung mit sehr guter landestypischer Verpflegung sowie natürlich die Organisation des Besichtigungsprogrammes, welches uns das große Land mit den verschiedenen Facetten von Kultur und Landschaft näher brachte.
Bewertung
 
Erholung
 
Natur
 
Aktiv
 
Preis/Leistung
 
Kultur
 
Komfort
 
"Die China-Reise hat bewirkt, dass ich über Land und Leute immer mehr erfahren möchte"
Hanna G.
China zu Land und zu Wasser, 2013-04-05
Die China-Reise hat bewirkt, dass ich über Land und Leute immer mehr erfahren möchte. Spannend und aufregend war für mich, die großen Unterschiede zwischen Luxus und bitterer Armut zu erleben. China, dem Land im Umbruch, kann man nur das Beste für die Zukunft wünschen! Highlights: Kennenlernen von Peking und Shanghai, Drei-Schluchten-Projekt = Staumauer, der Süden mit Longsheng und Yangshuo. Die Hotels waren durchweg in Ordnung; gefallen haben wir besonders die Übernachtungen in den Gasthäusern. Wunderbar und sehr, sehr freundlich, humorig und gut war die Betreuung durch unseren Reiseleiter Tong Sisi = Markus. Gerne verzichtet hätte ich auf den Besuch des Fake-Marktes in Shanghai!
Kontaktdaten

China Tours

Wandsbeker Allee 72
22041 Hamburg

Telefon: 040 819738-0
Gruppe(at)ChinaTours.de

Reiseeindrücke von unterwegs

China Tours-Kunden im Interview

Feedbackformular

Bewertung abgeben

Nach Ihrer Reise erhalten Sie von uns automatisch eine E-Mail mit Link zum Feedbackformular. Hier können Sie Ihre Bewertung abgeben.

Sie haben noch keine Einladung zu unserem Feedbackformular bekommen, oder die Adresse vergessen? Kein Problem! Schicken Sie einfach eine E-Mail an Feedback(at)ChinaTours.de und wir senden Ihnen den Link.

Live-Reiseberichte

Aktuelle Bilder von Ihrer Reise



 
China Tours Reiseleiter

Wer begleitet Ihre China Reise?

Lernen Sie die unsere eigenen herausragenden China Tours Reiseleiter kennen.

Warum mit China Tours reisen?

Qualität und Mehrwerte

Mit qualifizierter Beratung von China Spezialisten, eigenen herausragenden China Reiseleitern, kleinen Gruppen und besonderem Mehrwert auf den China Rundreisen ist China Tours der führende Spezialist für China Reisen. 95 Prozent unserer Gäste 2013 empfehlen China Tours als Reiseveranstalter weiter.